League

 

 

 







































Are You Afraid Of The Masked Man?





















Online League
Wie funktioniert es?

Wir spielen in eine REMOTE-Liga, bzw. ein REMOTE-Turnier. Das heisst, dass ihr euch die Liga, oder das Turnier, über "Online-Liga" holt. Dort müsst ihr die IP-Adresse des Servers (in der Regel, die von McHotdog) eingeben und wenn ihr dann im Server seid, könnt ihr euch euer nächstes Spiel holen, bzw. ein gespieltes Spiel wieder abgeben. Sobald ihr im Server seit aktualisiert ihr eure Liga automatisch, die dann im NHL 2002 als Online Liga oder Turnier abgespeichert ist. Damit ihr in den Server reinkönnt muss der Server offen sein!!!

Hier nochmal eine genaue Anleitung: Der PC muss mit dem Internet verbunden sein, damit ihr euch mit dem Server verbinden könnt. Im Spiel angekommen geht Ihr auf Onlinespiele ---> Saison ---> Onlineliga beitreten, dann "direkte Internetverbindung" anklicken und bei Chatname euren Nick eintragen. Jetzt mit "OK" bestätigen.
Nun die IP des Servers eintragen (Achtung nicht mit dem Zahlenfeld rechts von der Tastatur) und wieder mit ok bestätigen. Auf dem Server seht Ihr jetzt alle Spiele, die verfügbar sind. Diese werden durch farbige Teamwappen dargestellt. Nun geht Ihr mit der Maus auf euer Spiel, welches ein farbiges Wappen hat und euer Name als Erstes steht, klickt es an und zieht es nach rechts in das freie Feld. Jetzt wird euch der Server nach einem Passwort fragen, das Ihr vorher entweder per Mail oder ICQ zugeteilt bekommen habt. Dieses Passwort könnt ihr jederzeit ändern lassen. Das Passwort gebt Ihr in das Feld ein, welches eingeblendet wird. So das war's jetzt nur noch den Server mit "OK" rechts unten verlassen und Ihr kommt auf den Hauptbildschirm der Liga zurück.
Nun könnt Ihr die Reihen und die Taktiken eures Teams bearbeiten und alle Einstellungen vornehmen.

Bei Fragen wendet Euch an support@ihcl.de oder per ICQ an The Undertaker.
Es muß 1 Spiel pro Woche gespielt werden, wobei das Heimteam, oder das Auswärtsteam nach eigener Absprache, das Spiel erstellt. (Bei Fragen, bitte an uns wenden). Natürlich ist es auch möglich, über das Internet zu spielen, allerdings ist die Verbindung dann nicht unbedingt immer optimal. Bei Spielen über das Internet muss, sofern es der Gegner nicht anders wünscht,oder ihr eine andere Absprache getroffen habt, immer mit Peer-to-Peer erstellt werden, um Chancengleichheit zu wahren. Um über IP zu spielen, wählt ihr einfach "Direkte Internetverbinung" aus und gebt die IP von demjenigen ein, der das Spiel erstellt. Für Spieler die über Kabel ins Internet gehen, bleibt nur die Möglichkeit über IP zu spielen.

Wenn die Verbindung zu schlecht ist und unterbricht (damit muss man immer rechnen), treten folgende Regeln in Kraft:
Das Spiel kann entweder auf Wunsch simuliert werden, oder am Besten ist jedoch, ihr fangt neu an und stellt den alten Spielstand wieder her, indem ihr die Goalies zu Beginn rausnehmt.

Spielunterbrechungen (ins Menü gehen und das Game anhalten) dürfen gemacht werden, aber nicht allzuoft und möglichst nicht dann, wenn euer Gegner gerade im Puckbesitz ist oder eine Torchance hat.
Bei NHL 2002 kommt es ab und zu mal zu Synchronisationsfehlern und das Spiel fängt ab einen bestimmten Spielpunkt immer wieder vom letzten Faceoff an. Falls es nicht weitergehen sollte gelten die oben genannten Regeln.

W